Liebeszauber auf Jamaicanisch - Der Liebesbusch:

Auf Jamaica, der kleinsten Insel der großen Antillen, gibt es ein Parasitengewächs, welches sich auf Büschen auszubreiten pflegt. Auf dem Bild auf der rechten Seite können Sie es an der gelben Farbe erkennen.
Wenn sich Jamaicaner verliebt haben, wenden Sie ein oft auf der Insel zelebriertes Ritual an. Sie nehmen etwas des Parasitengewächses in die Hand, spucken hinein und besprechen es mit dem Namen der Person, um die es geht. Schließlich formen sie eine Kugel und legen diese auf einen Busch. Der Rest ist ganz einfach. Fällt die Kugel herunter, heisst das, die Person liebt den/die Fragenden nicht. Bleibt die Kugel liegen und das Gewächs breitet sich aus, ist die Liebe bejaht.
















Counter